Karriere Kontakt Kontakt Downloads Downloads
Tel: +49 431 530 33 994
support(at)docsetminder.de

GRC Partner GmbH

Schauenburgerstraße 116
24118 Kiel
Tel: +49 431 530 33 990
Fax: +49 431 530 33 999
Mail: info(at)grc-partner.de

Büro Hamburg

Tel: +49 40 309 53 558 22

itSMF - L!VE-Event Cyber Defense & Resilienz 29.09.2016 Kassel

Die 3. L!VE-Event Cyber Defense & Resilienz am 29.09.2016 in Kassel. Die Veranstaltung des IT Service Management Forums itSMF informiert Sie über aktuellen Sicherheitsthemen.

Die aktuelle Studie der Allianz „Allianz Risk Barometer - Die 10 größten Geschäftsrisiken 2016“ weist die Betriebsunterbrechung und Cybervorfälle unter den drei größten Unternehmensrisiken auf. Trotz der eindeutigen Sicherheitslage herrscht in vielen Unternehmen und Behörden immer noch die Illusion der Sicherheit. Mutige Aussagen wie „Bei uns ist noch nie etwas passiert“ verdeutlichen, wie gering der Stellenwert des Notfallmanagements in einer Organisation ist. Eine weitere Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom (April 2015) bestätigt den aktuellen Status. Nur knapp die Hälfte (49%) der Befragten 1.074 Unternehmen verfügt über ein Notfallmanagement. Die 3. L!VE-Event Cyber Defense & Resilienz Veranstaltung des IT Service Management Forums itSMF informiert Sie über aktuellen Sicherheitsthemen.

AGENDA

L!VE-Event Cyber Defense & Resilienz

ab 09:00 Empfang und Check-In Begrüßungskaffee und Besuch der Fachausstellung
10:00 - 10:15 Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung Vorstand itSMF Deutschland e.V.
10:15 - 11:00 Allianz für Cybersicherheit und IT-Grundschutz-Modernisierung IT-Grundschutz und die Allianz für Cyber-Sicherheit des
Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (Florian Hillebrand, Referat IT-Grundschutz, BSI)
11:00 - 11:30 Penetrationstests in der Praxis-Eine Live Demo über Möglichkeiten und Risiken (André Zingsheim, M.Sc Senior Consultant TÜV TRUST IT GmbH)
11:30 - 12:00 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
12:00 - 12:30 Integration von Forensik und Meldepflichten in ein effizientes Security Incident Management. Wie arbeiten die Prozesse Incident und Information Security Management effektiv zusammen (Ulrich Heun,Dipl. Inform. und Geschäftsführer Carmao GmbH)
12:30 - 13:00 Notfallmanagement – Das ABC der Umsetzung (Krzysztof Paschke, Geschäftsführer/Berater, GRC Partner GmbH)
13:00 - 14:00 Mittagspause und Besuch der Fachausstellung
14:00 - 14:30 Praxisbericht zur Umsetzung eines ISMS Ein Beispiel aus der Salzgitter AG Gruppe (Achim Nühnen, EUROPIPE GmbH)
14:30 - 15:00 Digitale Transformation – das Cyber Security Lagebild 2016, Industrie 4.0, IoT, etc. – der digitale Wandel ist zentrales Thema. Doch was bedeutet das für die Informationssicherheit? Wie sieht unser Cyber Security Lagebild aus? Welches sind Top-Bedrohungen, was die besten Maßnahmen? Der Vortrag adressiert die aktuelle Cyber Security Lage und beleuchtet die Themen Security Community sowie Digitale Transformation. (Thomas Kochanek Principal Consultant / CISA / CRISC TÜV TRUST IT GmbH)

15:00 - 15:30 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
15:30 - 16:00 Vorstellung des itSMF Fachforums Cyber Security, Mitglieder des itSMF Fachforums, Vorstand itSMF Deutschland e.V. Krzysztof Paschke, GRC Partner GmbH
16:00 - 16:30 Wie ist es um den Reifegrad von IT-Sicherheit und IT-Service-Management bestellt? Unterstützung bieten Regelwerke wie ISIS12 und FitSM (ITIL light), um zu einem einheitlichen Anforderungskatalog zu gelangen - gerade auch für kleinere und mittelre Organisationen (Ralf Engler und Alfons Marx Materna GmbH)
16:30 - 17:00 Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung

« zurück